Studie des Instituts für Angewandte Prävention und Leistungsdiagnostik
BG Unfallbehandlung Bremen
bios affair - Betten in Frankfurt / Rhein-Main  

Körpertraining lindert Rückenschmerzen -
ganz unabhängig von der Methode

Archiv-Übersicht zurück zu Archiv I

schöne betten
futon & matratzen

home

Unsere Produkte
Angebotsübersicht

direkt zu den:
Betten
Matratzen
Futon
Tatami

Konzeptionen
Naturmatratzen,
gesundes Liegen

Schlaf • Notizen
Tatsachen und
Geschichten

Archiv + News
Rückenleiden,
Betten und Umwelt

Glossar
Fachbegriffe

Kontakt
Impressum

 


Für seine Untersuchung an männlichen Hafenarbeitern, die seit über 2 Jahren an Rückenbeschwerden leiden, hat der Sportmediziner Stefan Dalichau vom Institut für Angewandte Prävention und Leistungsdiagnostik BG Unfallbehandlung Bremen die Teilnehmer in verschiedene Gruppen eingeteilt, die an drei unterschiedlichen Kräftigungsprogrammen teilnahmen. Eine Gruppe partizipierte an der Wirbelsäulengymnastik der Krankenkassen, eine zweite Gruppe vollzog eine medizinisches Kräftigungstherapie und die dritte Gruppe absolvierte ein allgemeines Training im Fitneßstudio. Eine weitere Gruppe durfte an keinem Programm teilnehmen, um als Kontrollgruppe zu dienen

Nach einem halben Jahr hatten die Rückenbeschwerden bei allen Teilnehmern der aktiven Gruppen abgenommen, wenn auch nicht sehr signifikant, während bei den Mitgliedern der Kontrollgruppe die Schmerzen zugenommen hatten. Zwischen den einzelnen Programmen konnten hinsichtlich der Ergebnisse keine Unterschiede erkannt werden.

Interessant erscheint uns auch, dass sich den meisten Teilnehmern nach dem aktivierenden Training die Wirbelsäule aufgerichtet hat. Vor allem im Brustbereich nahm die Krümmung (Kyphosewinkel) der Wirbelsäule deutlich ab.

nach oben Archiv-Übersicht zurück zu Archiv I