Kindermatratzen

Kindermatratzen Wolle-Kokos / Wolle-Rosshaar-Kokos

Hersteller: boyboks matratzen

Kindermatratzen

Kindermatratzen

 

Materialien Kindermatratze Wolle-Kokos: 3 Schafwollvliese à 450 g/qm (kbT), 3 cm latexiertes Kokos, 3 Schafwollvliese à 450 g/qm (kbT)

Materialien Kindermatratze Wolle-Rosshaar-Kokos:  2 Schafwollvliese à 450 g/qm (kbT), 1 Rosshaarvlies 900 g/qm, 1,5 cm latexiertes Kokos, 1 Lage Rosshaar 900 g/qm, 2 Schafwollvliese à 450 g/qm (kbT)

Alle Materialien werden auf Schadstoffe kontrolliertBezug: Strickstoff aus Baumwolle

Liegecharakter: fest mit anschmiegsamer Oberfläche.

Luftdurchlässigkeit: sehr hoch. Die Atemluft lasst sich auch ohne Anstrenung durch die Matratze hindurch einatmen, so dass auch bei Babys in Bauchlage kein Stau des ausgeatmeten Kohlendioxyds zu befürchten ist.  Matratzen für Kleinkinder sollten relativ fest sein, damit Rücken und Gesäß nicht in die Matratze einsinken können. Bei Kleinkindern ist die Wirbelsäule noch nicht richtig ausgebildet und weist noch nicht die typische Doppel-S-Form auf.
Kinder brauchen eine feste Matratzen, was aber nicht ausschließt, dass die Oberfläche der Matratze flauschig und anschmiegsam ist. Schafschurwolle an der Außenseite, Rosshaar und Kokos im Kern schaffen eine natürliche und angenehme Unterlage für jedes Kleinkind.
Ab dem Alter von etwa 5 Jahren raten wir zu Matratzen mit mehr Elastizität wie z. B. die Japan-Futons oder die kompakten Naturmatratzen Duplex und Duplex-moll.

 

Preise
Größe 60 x 120 cm 70 x 140 cm
Wolle-Kokos / Wolle-Kokos-Rosshaar 156 185

 

nach oben