Schlafsofas

Eine Schlafcouch oder alternativ zum Schlafsofa ein Ecksofa mit Schlaffunktion?

Eine Schlafcouch ist üblicherweise so konstruiert, dass sie aufgeklappt oder ausgezogen werden können. So kann man bei Bedarf bequem darauf schlafen. Ein Schlafsofa ist allerdings oftmals als Gästesofa konzipiert und weniger als Dauerschlafstätte:
Bedingt durch die Klapp- Auszieh- und Drehtechniken hat man bei vielen Schlafcouches keine geschlossene Liegefläche, sondern Übergänge zwischen zwei oder drei kombinierten Polsterelementen. Bettsofas besitzen auch nur zum Teil eine den Betten vergleichbare Unterfederung (Lattenroste). Die größeren Ecksofas mit Schlaffunktion und Polstergruppen bieten dagegen meistens ein guten Schlafkomfort. Auch Recamieren haben meistens angenehme Liegeeigenschaften.
Wir bieten aber auch Sofabetten mit vollwertigen Matratzen. Die im Sofa zusammen gefaltete Matratze wird beim Aufklappen entfaltet, siehe Bettsofa Sapporo.

Wenn man eine Schlafcouch als regelmäßige Schlafstätte nutzt, empfehlen wir eine gut gesteppte Auflage aus Schafschurwolle oder Baumwolle, um das „Bettgefühl“ zu verbessern und auch die hygienischen Eigenschaften. Benötigen Sie weitere Informationen? Oder möchten Sie eine Schlafcouch aus unserem Sortiment kaufen? Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie uns einfach an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie uns für ein persönliches Beratungsgespräch in unserem Laden in Frankfurt / Main. Wir freuen uns auf Sie!

 

Kategorien: Schlafsofa, Schlafcouch, Recamiere, Liege, Ecksofa mit Schlaffunktion, Bettsofa, Frankfurt

Call Now Button